Helleborus Gold Collection® (HGC)

 

 

Unter dem Begriff Helleborus Gold Collection, abgekürzt HGC, sind verschiedene Sorten von Helleborus niger und Arthybriden zusammengefasst, die vegetativ vermehrt werden. Da sich im Handel überwiegend sämlingsvermehrte also genetisch nicht einheitliche Pflanzen befinden, stellen die Sorten der Helleborus Gold Collection eine Besonderheit dar. Aufgrund ihrer Vermehrungsart bieten diese Sorten dem Gartenfreund garantierte Sortenechtheit und Einheitlichkeit.

Bevor die Sorten in die Helleborus Gold Collection aufgenommen werden, müssen sie über mehrere Jahre hinweg strenge züchterische wie auch kulturtechnische Prüfungen bestehen. So erfüllt nur etwa einer von 100.000 Sämlingen die hohen züchterischen Kriterien und findet Einzug in die Helleborus Gold Collection. Somit stehen diese Sorten für edelste Pflanzen, die sich über Jahre hinweg als die besten ihrer Art bewiesen haben.

Die kontinuierlichen Züchtungsarbeiten werden auch in Zukunft für weitere wunderschöne Helleborus-Sorten sorgen, die dann nur darauf warten Ihren Garten zu verschönern. So werden im Winter 2008 noch weitere Sorten den Einzug in die Helleborus Gold Collection finden, die sich zum einen in die HGC Christmas-Serie und zum anderen in die HGC Early Spring-Serie untergliedert.

Deshalb achten Sie beim Kauf Ihrer Helleborus auf folgende Zeichen, denn sie garantieren Ihnen Pflanzen von höchster züchterischer Qualität!

 
 
 
   
 
Herkunft&Verbreitung Arten Helleborus Gold Collection Spring Promise Botanik Vermehrung Kultur&Pflege Krankheiten&Schädlinge Mythologie Bildergalerie Links Literatur Forum Kontakt Impressum